Footer Text: Verbesserungsvorschläge Hallo an die Experten von MAGIX ! Hier sind einige Verbesserungsvorschläge für VDL16. Verbesserungsvorschlag: die Einrichtung des Befehls "Als Collage abspeichern" Es gibt die sehr schöne Befehlsgruppe um den “Videoeffekt” mit den Einzelbefehlen Kopieren, Einfügen, Speichern, Laden etc. In Analogie dazu sollten Sie auch einen Befehl “Als Collage abspeichern” etc. einrichten. Es gibt sehr viel Bedarf dafür. Einige User haben herausgefunden, wie wir diesen Befehl mit entsprechendem Mehraufwand an Arbeit umgehen können. Aber das ist ineffizeint. Bitte helfen Sie uns. . Begründung: einfach zu realisieren, großer Bedarf, wird z. Zt. mit Mehraufwand vom User (das sind Kunden) bereits eingesetzt. (siehe hier) In diesem Zusammenhang steht auch der nächste Vorschlag. Verbesserungsvorschlag für Zoomfahrt Erweitern Sie bitte die Startpositionen im Menü Ausschnitt/Zoom um eine weitere Zeile: "4:3 Format mit schwarzen Rändern an beiden Seiten". Diese Startposition soll das komplette Fenster des Ausgabedisplays sein incl. der beiden seitlichen schwarzen Balken am Rand, also bei HD-Qualität 1920x1080 Pixel!!!! Begründung: einfach zu realisieren, großer Bedarf, wird z. Zt. mit Mehraufwand vom User (das sind Kunden) bereits eingesetzt.(siehe hier) Verbesserungsvorschlag für Anwendung einer Collage: keine vordefinierte Animation löschen sondern superpositionieren Leider werden beim Anwenden einer (beliebigen) Vorlage immer alle Animationspunkte die vorher definiert worden sind  gelöscht. Ich vermute, das könnte man auch anders programmieren. Es hätte den Vorteil, dass man eine Zommfahrt in einem Bild vor der Hersellung einer Collage definieren kann. Das würde das Handling enorm vereinfachen. Dabei besteht nach meiner Einschätzung das mathematische Problem, dass eventuell zwei Animationen addiert werden müssen (im Sinne, dass beide Animationen durchgeführt werden sollen) . Dazu muß die eine Animation einer Koordinatentransformation unterworfen werden, wofür der PC genau der Richtige ist. Jedenfals besser, als wenn der User mit dem Excel-Sheet rechnen muß.   Vorschläge